Nörvenich: Mann wird zusammengeschlagen und bestohlen

Zeugen nach Raub gesucht : Mann wird zusammengeschlagen und bestohlen

Er ist erst provoziert, dann zusammengeschlagen und bestohlen worden: Ein 40-Jähriger wurde am Freitagabend bei einem räuberischen Handgemenge in Nörvenich verletzt – jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Der Vorfall habe sich gegen 21.30 Uhr im Umfeld des Marktplatzes ereignet, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Nörvenicher soll von drei derzeit unbekannten Tätern zunächst provoziert, dann zusammengeschlagen worden sein. Dabei erlitt er Kopfverletzungen, die später in einem Krankenhaus behandelt wurden. Außerdem wurde ihm die Geldbörse sowie sein Handy weggenommen.

Eigenen Angaben zufolge erhielt die Polizei erst mehrere Stunden später Kenntnis von der Tat – jetzt ermitteln die Beamten wegen Raubs. Hinweise und Beobachtungen werden bei der Leitstelle der Polizei in Düren unter der Rufnummer 02421/9490 entgegen genommen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung