1. Lokales
  2. Düren
  3. Niederzier

Polizei geht von Brandstiftung aus: Zwei Brände in Oberzier

Polizei geht von Brandstiftung aus : Zwei Brände in Oberzier

Zu zwei Bränden in Oberzier musste die Feuerwehr zwischen Freitagabend und Montagmorgen ausrücken. Die Polizei geht in beiden Fällen von Brandstiftung aus.

Die Polizei wurde um 23.25 Uhr am Freitag zu einem brennenden Auto auf dem Parkplatz in der Straße Am Weiherhof gerufen. Eine Zeugin hatte den Brand, nahe der Seniorenwohnanlage, bemerkt. Wenig später traf die Feuerwehr ein. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen, die bereits von der Front des Autos auf angrenzende Büsche übergesprungen waren, schnell unter Kontrolle bringen.

In der Nacht zu Montag kam es zum zweiten Brand innerhalb weniger Tage in Oberzier. Gegen 0.47 Uhr ging in der Siefstraße ein Elemeent eines Sichtschutzzauns in Flammen auf. Auch hier konnte die Feuerwehr den Brand schnell löschen und einen größeren Schaden vermeiden.

Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei in beiden Fällen von Brandstiftung aus. Sie bittet mögliche Zeugen, unter der 02421/949-8126 sachdienliche Hinweise abzugeben.

(red/pol)