1. Lokales
  2. Düren
  3. Nideggen

Kommentar zum Klima im Nideggener Rat: Der schwierige Weg zur Sachpolitik

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zum Klima im Nideggener Rat : Der schwierige Weg zur Sachpolitik

Über lange Zeit galt die Nideggener Kommunalpolitik als das „Streitzentrum“ im Kreis. Diesen Rang hat die Stadt zum Glück verloren, was nicht bedeutet, dass nicht noch „Druck im Kessel“ herrscht.

Nach eraelevsruttVunrens ufa nlela Sitnee tsi rde eWg zru atlpkihScio ieicrgwh.s nauGe neisde egW bare darf und usms ide täarcsheWfhl von hrnie tVeertnrer dnu dre gerlwanVtu wre.enatr cmlaMahn tkmer amn hacu ehteu nohc und sltsbe als tnxreEer mieb rtnteeBe sed lasaas,Rset iew se t.setkrin

oceDnnh its rusBegesn uz atnee,rsiett eilw auf erlcsnöihpe nignndnfueeA ctehvertzi dwri dnu ihsc ide cathüerSmlz ni ennGezr tnh.lea eArb erih ist nhco veli Ltfu hanc obn!e