„Bühne unter Sternen“: Milow spielt auf der Burg Nideggen

Belgischer Abend auf der Burg : Milow bringt seine Akustikgitarre mit auf die „Bühne unter Sternen“

Der belgische Singer-Songwriter Milow, der mit „Ayo Technology“ 2008 weltweit auf sich aufmerksam machte, kommt im August 2020 zum Festival „Bühne unter Sternen“ auf der Burg Nideggen.

„Mit seiner sanften Stimme, seiner Akustikgitarre und seinen eingängigen Songs hat sich Milow über Jahre in die Herzen von Millionen Fans gespielt, zu denen ich mich auch zähle. Aus dem Singer-Songwriter ist ein echter Popstar geworden.“ So zitiert der Veranstalter Schirmherr und Landrat Wolfgang Spelthahn in ihrer Bekanntmachung am Mittwoch.

Der 38-jährige Sänger, der 2006 sein Debütalbum „The Bigger Picture“ veröffentlichte, feierte mit seiner sanften Version von 50 Cents und Justin Timberlakes „Ayo Technology“ internationale Erfolge. Mit „You And Me (In My Pocket)“ gelang ihm drei Jahre später ein ähnlich großer Wurf.

Nachdem er in seinem sechsten Album „Modern Heart“ mit elektronischen Tönen experimentierte, besinnt er sich in seinem aktuellen Album „Lean Into Me“ wieder auf das, was ihn bekannt gemacht hat: Akustikgitarre, authentische Texte und unaufdringliche Töne. Davon können sich deutsche Fernsehzuschauer aktuell regelmäßig überzeugen. Schließlich ist der bescheidene Musiker Teil der sechsten Staffel der Vox-Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Milow ist die zweite „Verpflichtung“ des Veranstalters. Zuvor hatte Max Gieisinger zugesagt.

Tickets und Infos: Tickets sind an allen Verkaufsstellen des Medienhauses Aachen und unter CTS Eventim erhältlich. Das Konzert am 21. August beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Weitere Infos gibt es unter www.buehne-unter-sternen.de.

(red)