1. Lokales
  2. Düren

Hürtgenwald: Neujahrsempfang des Vereins „Hürtgenwald hilft“

Kostenpflichtiger Inhalt: Hürtgenwald : Neujahrsempfang des Vereins „Hürtgenwald hilft“

Die Flüchtlingshilfe in der Höhengemeinde Hürtgenwald hat mehr als 100 helfende Hände. „Sie alle haben eine Teil zur Integration der Geflüchteten und zur Erhaltung des sozialen Friedens in der Gemeinde beigetragen“, begrüßte Gisela Gerdes, Vorsitzende des Vereins „Hürtgenwald hilft“, die Gäste beim Neujahrsempfang des Vereins im Bergsteiner Forum Berinsteyn.

eDr im iaM 2610 gegtenerdü Vneeir tah tirdeze ieb tresieendg ndTzene drnu 50 gMierledit und sraeibt afu der eibsetr rgleocerfih diaenbnreet htFlüheficnillgs in dre nHg.mneheeödei Rdun 002 cgelülhFin,t etgas sGeali eGdres weerti, eedrnw diezter ni erd ieneeGmd aHdreüngwlt teb.rtue eDi aitieniIvt sbhceut ide gummlöiNenenak udn bleeitteg ies zu nwctihgei .eeTnmnri eiS sneorevtgr eis uhac tmi dem tntniewgeNosd nud ttihrecen inee ttshrarkaFarwetd e,in mu die hnctülgliFe olmbi zu he.cman

ireillwgiFe ohlctmsDeer elttsnle sihc uzr ügeugrVfn nud trttilveneme cnhinkset.sDeeunts etiS asinJbghnere dnrwee ni mmarnbeiuaZest tim inree chsSeeracunlph eziw polfeensrliose cDtKserusu-he etnbaegno. ncthanasteePf rdeuwn enorbnmeüm nud niHgsulefllet eib dre hgWhebcnfuusormanfa l.etgseeit mmreI„ slelent hisc dei ilneve ewnllieFiigr unnee H,gaofrennrueurdse“ errleäkt ialeGs esrd,Ge die mti eenmbresdo oSztl aduafr rwese,vi dass durn 02 esronPne auch irlbhfecu getgedrelniei dwreen nno.kten

n„Oeh esMnnech ewi eiS ettähn wir ide reßog Huugrasnreeodfr rlereno,v“ shttrecruni erietmBsgrerü xlAe uchB U()DC ide enusrgraaeedh uuBegetnd edr lfeHi rduhc Flerlgeiwi.i

raabraB ßBoKolus- tiehecreübr enie Sepedn nvo 030 Eour sla ieTl esd sEslöre uas dem eaWnktrmirt ebim afieRtrotolsgamn ehlüiuecr-frlJeRi Böred in etrnHüg ndu rsLa ielHrmm H(DM) wdir nde eiVenr isnacgooarirsth ntztns.teeruü umdeZ sllo die bewhrteä ubiratZemnmsae tmi tgeBiresmeürr dun wlVuenatrg ettrzfogste w,drnee rtecreseivh eid i.eoVtndrzse