1. Lokales
  2. Düren

Vettweiß: Neli Yonchevas Werke versetzten Besucher in anderes Jahrhundert

Vettweiß : Neli Yonchevas Werke versetzten Besucher in anderes Jahrhundert

Besucher im Vettweißer Rathaus bleiben häufig stehen und verlieren sich sichtlich in den Bildern, die die Wände seit dieser Woche schmücken, und sie fühlen sich wohl beinahe in ein anderes Jahrhundert zurückversetzt. In eine Zeit, in der die Menschen noch ein bisschen mehr glaubten und Fantasie hatten.

ochN bsi fangnA Juni setllt iNel noheacYv eirh eekrW im ulbugegeedatVnwräs .usa Die nhcsreietDiir ninüretlKs its lretenge eRrtaenrastuui udn sdesei tnleTa tesgpeil cihs in ehrri Ktsnu wre.id neWn„ hic err,eseirtau neerdewub cih, wie ied iZte ni dne erin,ldB na eendn ihc ,ratiebe ihre eeenig ihcGctehes “,rleztäh gsta eis. Dei tehmcö ihc nnda fot eeznwe.iht“rleär

ieB erd Vsgiraesne its erndB Br,ülmmet iedVzsrronte der itnvuaiite,luriKt ovn ned ekneWr rtska renectbkuid, oenesb errigüesemtBr ahJcimo uKt,hn rde shic u,fret ssda edi deänW hcna enier mhrärnhjeieg auPes eeridw atswe btuern dins.

Achu edr atlAr ni erd dhimrdeesüMre ehrcKi rudew von lNie nhYoaecv goltgisräf dun ebrü enine taeimZur nvo wzei naJrhe no(v 0024 ibs 20)06 eai.erusrrtt