1. Lokales
  2. Düren

Düren: Neapco-Werk: Arbeiter von Maschinenteil erschlagen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Neapco-Werk: Arbeiter von Maschinenteil erschlagen

Ein tragischer Betriebsunfall hat sich am Mittwoch bei Neapco ereignet: Im Werk des Autozulieferers an der Stockheimer Landstraße ist am Morgen ein 55-Jähriger ums Leben gekommen. Der Arbeiter einer Fremdfirma aus Biebesheim am Rhein wurde von einem herabfallenden Maschinenteil erschlagen.

Der ir55-eäJgh sau dem hnbisceryea ebnEr arw mti nesein egoleKln mit dme Aubab neire tFageßsurtingrse in dem Deünerr etiebBr bgtätfc.sieh ieDba tutzen ied rFamidmrfe uhca eeinn bleperaasG,lt um die hceerws inienshcelMtae uz iatnrsneetrro.p Genge 9 Urh ettsüzr esine eisdre leiTe ovn red hgeeeahnhncfor blaGe uas ienre eöhH von eawt ,150 etreM rhenertu dun atfr dne Dig5h-reeäJ.nr5 Mann eitrtl ssewcrhet ernuVez.geltn inE tNtzroa veurhtesc onhc ma lrnU,fltoa ads enbeL sde rebisetAr zu e.trnte Dcoh edje iflHe kma uz äu.tspZ nde euegnan eänsmUdtn eds learlsntbiufAs nnotke dei iioePlz ma ihottcMw ncho iekne bnnageA .canmeh eiD nitemugltrnE seein unafgeonmem w,doern tseag hlrsiPcreezpeoi ililW srrJ.eö Danar tsi hcnit urn dei zigäuetnsd tenieseltDsl dre izliPoe ni Dr,enü ronnesd ahuc ied neiAlbtgu rüf siersitheArhbtcie der zrkuseiiBnregerg nölK libiteeg.t