Düren: Nach Überfall: Polizei fahndet mit Foto

Düren: Nach Überfall: Polizei fahndet mit Foto

Nach einem Überfall auf ein Geschäft in der Dürener Innenstadt am vergangenen Mittwochvormittag sucht die Polizei jetzt mithilfe eines Fotos nach einem der Täter. Der Mann soll zusammen mit mindestens zwei weiteren Komplizen eine Verkäuferin überwältigt und Schmuck aus den Vitrinen und Regalen des Ladens gestohlen haben.

<

p class="text">

Die Täter hatten am Mittwoch vergangener Woche gegen 10:30 Uhr das Geschäft in der Kölnstraße betreten. Nach dem Raub flüchteten sie mit ihrer Beute zu Fuß durch die Fußgängerzone in Richtung Hauptpost.

Der auf dem Foto abgebildete Tatverdächtige soll etwa 30 Jahre alt, 1,65 Meter groß und schlank sein. Er hat kurzes, dunkles Haar und einen Dreitagebart. Bei dem Überfall trug er einen Schal, eine dunkle Jacke, eine blaue Jeanshose und schwarze Schuhe. In seiner Hand trug er einen schwarzen Koffer mit einer roten Umrandung.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02421/949-6425 entgegen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung