Nideggen: Nach Schleuderpartie auf dem Dach gelandet

Nideggen: Nach Schleuderpartie auf dem Dach gelandet

Eine 77-jährige Autofahrerin aus Nideggen hat am Samstagvormittag auf der Landesstraße 249 zwischen Abenden und Nideggen in einer Kurve auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen verloren.

<

p class="text">

Sie geriet ins Schleudern, kollidierte am linken Fahrbahnrand mit einem Mäuerchen und überschlug sich. Der stark beschädigte Wagen blieb auf dem Dach liegen. Die 77-Jährige musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Schaden gibt die Polizei mit 7000 Euro an.

(red/pol)