Polizei sucht Hinweise: Mutmaßliche Einbrecher in Mehrfamilienhaus

Polizei sucht Hinweise : Mutmaßliche Einbrecher in Mehrfamilienhaus

Drei mutmaßliche Einbrecher haben sich am späten Montagabend Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in Düren verschafft. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise zu den Verdächtigen.

Gegen 23.40 Uhr klingelte es in der Wohnung einer Bewohnerin des Hauses in der Marie-Juchacz-Straße, berichtet die Polizei. In der Annahme, es sei eine Bekannte, öffnete die Frau von oben die Eingangstür. Im Flur bemerkte sie dann aber drei Männer – sie sprach sie an und verwies sie des Hauses.

Da ihr das Ganze verdächtig vorkam, informierte sie anschließend die Polizei. Die ausgerückten Beamten stellten an der Eingangstür des Hauses frische Hebelspuren fest. Möglicherweise hatten die Männer – für den Fall das niemand öffnet – parallel zum Klingeln versucht, die Tür aufzubrechen.

Die Bewohnerin beschreibt die Männer wie folgt: Einer war eher klein und schmal und trug einen schwarzen Jogginganzug. Der zweite war etwa 1,80 Meter groß, kräftig und trug eine schwarze Baseballkappe mit roter Schrift sowie eine dünne schwarze Jacke. Die dritte Person konnte sie nicht beschreiben.

Hinweise zu den Verdächtigen nimmt die Leitstelle unter der Notrufnummer 110 entgegen. „Jeder Hinweis zählt!“, betont die Polizei.

(red/pol)