1. Lokales
  2. Düren

Düren: Musik-Schätze im Haus der Stadt gehoben

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Musik-Schätze im Haus der Stadt gehoben

Die musikalische Sprache des Gymnasiums am Wirteltor ist eindeutig Jazz, aber auch Pop, Evergreens, Rap, Rockballaden und Klassik. „Ich habe heute einen wahren musikalischen Schatz unserer Schule erlebt. Das war ein besonderes Abschiedsgeschenk meiner Schüler. Gigantisch, was auch die jüngsten innerhalb von wenigen Monaten zu leisten vermögen”, ist Schulleiter Willi Müller tief ergriffen vom Traditionskonzert des GAW im Haus der Stadt.

rnIdeiwge rwa es mi Vldeorf zu pesnür: saD eSdaattttehr awr sbi afu den etzlent tzlPa ,ltflüge dun tirehn rde ehnBü metachn hcsi büer 510 ltnKüesr etirbe üfr ihren .rttiAuft m„A WGA üelnrhbe edi skiMu AG„.s enrUes uirkseM ofnerdr die ekrlhMriues ,seruah udn das nesgbEir ”,pzsiet etfass red eedeeterstllvrtn hrliletcSeu üRdgeir auPunl sad neroztK sumn.zema nEntasaflegrrgo sndi dei lskeMiruerh nihsatrCi eWselt,r Mnsgau eliKlre,ebin gganloWf npeeeR dun exAl llrR.Medlüeie- ,reäBsl hroC dnu anBd dre tnffeün nKssela temnahc end tafk,uAt dun es btetno die enstre emsültas.rupAp neD etresn knHeuhöpt rlifeeet dsa rsBstocehealr mti edm „lkcseatuD em.The” önciwregeulhßAh edi silon:etS Mirhitcslee hsrcit bitKnasnositsa Heedi eenHin 1)(0e den ogneB eürb irh erImsnttn.u tirsia„nT lrlisl„ureeetTf oSaent” abg amürySe aksAk f(0)1 imt irher ieVnlio inee erradt neesleer Sthncöhie, dass mna niefcah täwrilegütb udrew. kscdAruu nud Stiemm dins eid keMnnheircaze onv iJnaul erainztR 3(1) in sinree kbleodlRcaa nPguhis„ Me .aAwy” ruFieg an rde esnuhksitac Greitra hNleaiat zdoGazki 13)( mti imreh cepnishasn na.zT