Düren: Motorradunfall in der Innenstadt: Polizei sucht Zeugen

Düren: Motorradunfall in der Innenstadt: Polizei sucht Zeugen

Nach einem Motorradunfall in der Dürener Innenstadt am Dienstagabend sucht die Polizei nach Zeugen. Im Kreuzungsbereich der August-Klotz-Straße/Tivolistraße waren ein Motorradfahrer und ein Auto zusammengestoßen - die genauen Umstände sind derzeit noch ungeklärt.

Wie die Polizei mitteilt, war gegen 18.30 Uhr eine 39-Jährige aus Zülpich mit ihrem Auto auf der August-Klotz-Straße unterwegs. Als sie hinter einem vorausfahrenden Fahrzeug nach Links auf die Tivolistraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer aus Düren. Der 30-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Beide Fahrer gaben an, bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich gefahren zu sein. Die Polizei fragt deshalb: Wer hat das Unfallgeschehen beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich unter 02421/949-5212, oder außerhalb der Bürozeiten unter 02421/949-6425 bei der Dürener Polizei zu melden.

(red/pol)