Hürtgenwald: Motorradfahrer von Auto erfasst: Leicht verletzt

Hürtgenwald: Motorradfahrer von Auto erfasst: Leicht verletzt

Die Bundesstraße 399 in Höhe der Einmündung zur Kreisstraße 36 ist am Freitag für knapp anderthalb Stunden gesperrt gewesen, weil ein Motorradfahrer von einer Autofahrerin erfasst worden ist.

<

p class="text">

Nach Polizeiangaben wurde der 57 Jahre alte Kradfahrer dabei leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Mann aus Aldenhoven fuhr aus Richtung Raffelsbrand gen Vossenack, als eine 18-Jährige aus Simmerath von der Simonskaller Straße aus kommend links auf die Bundesstraße biegen wollte. Scheinbar übersah sie den Mottoradfahrer, ein Unfall war unvermeidbar. Der Sachschaden wird auf 3500 Euro geschätzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung