1. Lokales
  2. Düren

Kollision beim Linksabbiegen: Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall mit Bus

Kollision beim Linksabbiegen : Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall mit Bus

Ein 47-jährigen Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem abbiegenden Bus in Düren-Merken am Mittwochmorgen so schwer verletzt worden, dass er im Krankenhaus starb.

Nach Polizeiangaben fuhr ein 35-Jähriger aus Alsdorf mit seinem Bus um 7.20 Uhr die Roermonder Straße in Merken ortseinwärts. Beim Linksabbiegen in die Andreasstraße übersah der Busfahrer offensichtlich den entgegenkommenden Motorradfahrer aus Düren. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Dürener lebensgefährlichen Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später verstarb.

Der Busfahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest verlief negativ, jedoch ergab ein weiterer Test ein schwach positives Ergebnis auf Medikamentenkonsum.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Ein Sachverständiger wurde zur Unfallaufnahme hinzugezogen.

Anmerkung der Redaktion: Aus Rücksicht auf die Angehörigen haben wir die Kommentarfunktion in diesem Artikel ausgeschaltet.

(red/pol)