1. Lokales
  2. Düren

Düren: Mitten auf der Schenkelstraße wird Kaffee ausgeschenkt

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Mitten auf der Schenkelstraße wird Kaffee ausgeschenkt

Was die Klimaveränderungen anbelangt, ist es wohl viel später als fünf Minuten vor Zwölf. Stefan Kesting, Agenda-Beauftragter der Stadt Düren, freut sich trotz allem über den 10. autofreien Tag der Stadt Düren, wenn er auch nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein ist. Kesting: „Der autofreie Tag kann nichts anderes sein als ein Signal für Klima- und Umweltschutz.”

euN in ieemds Jar:h rDe oprtwueaeei eatfeuori Tga fident ma tgn,Moa .22 tbpeer,Sem ihszecwn 10 ndu 61 Uhr ttts,a slao an eimne aocgWhten tim lgtbelaem ehk.rerV Zur uFdree laler eBitleetnig nsdi dwriee lveie Dreneür Iuitnnsotiten mti nhendeptcnseer tiieAvttnkä ettrreve.n ürF sda mspgoinrokAatrm wdrnee eid netSechar,eklsß eid zßnhescüaSrett ibs zur ntZßsoarfethhe dnu red astegem lltrarteipzoWt .rertgpse ptMnuteitkl erd vtiäniktAte tsi dre zprl,toealtiWrt onv emd ichs öetfrnsigmr dei nndaere nktAnioe in ied nednedüinnme ßrStnae grrev.anle fuA edr clethskeareßnS ankn man an iesemd gTa eafKef t.rkneni sDa neä”cMhx„ edr nüerrDe rKeshanbi rwid tmi uerLdg Dewo na dBor uretaSthdfarntnd nbnetaei. Eni fsubonI drwi die äsGte erüb den nefltÖecinhf Peeavrhnkorhnrseen (ÖNP)V urntrenie.cht Die zröiedopKieesrbheli enDür irpestentär eroorrdMät dun sozotPue.iila zusZätlhci igbt es ied cö,lkMieihtg rdäahFrre oneedcri zu ssnae.l eiD eoMilb ngubJtrdeaie rde adttS Dnüre iwrd tim dtokear-bSa dnu -yrAketSnoreapni vrettrene s.eni Oeasnrgsssitä mndrerFfihaa eperraienr nud knloeiorentlr sltksoneo eär.hrdrFa nüerD sit neei Sdta,t uerft scih nfteaS t,igneKs ide für nde eianfreuot gaT rimem eni ffsoene rOh hta.