Junge Autofahrerin verliert Kontrolle: Mittelinsel überfahren und gegen Schild geprallt

Junge Autofahrerin verliert Kontrolle : Mittelinsel überfahren und gegen Schild geprallt

Leichte Verletzungen hat eine junge Autofahrerin aus Zülpich bei einem Alleinunfall erlitten. Aus bislang unbekannten Gründen fuhr die 25-Jährige mit ihrem Auto am späten Dienstagabend über die Mittelinsel eines Kreisverkehrs. Erst an einem Verkehrsschild kam ihr Auto zum Stehen.

Laut Polizeibericht war die Frau mit ihrem Auto um 22.15 Uhr auf der Landesstraße 254 in Richtung Kelz unterwegs. Warum sie die Kontrolle über ihr Auto verlor, ist noch ungeklärt.

Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

(red/pol)