Düren: Mit Tempo 100 an der Kirmes vorbeigerast

Düren: Mit Tempo 100 an der Kirmes vorbeigerast

1360 Euro Bußgeld, zwei Monate Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg hat sich ein junger Mann aus Aachen eingehandelt, der Montagabend am Rande der Annakirmes von der Polizei kontrolliert worden war.

<

p class="text">

Der Aachener hatte die im Bereich Rütger-von-Scheven-Straße und der Aachener Straße reduzierte Geschwindigkeit ignoriert und war mit 100 Stundenkilometern — statt der erlaubten 30 — gemessen worden. Insgesamt ahndeten die Beamten in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und Mitternacht 56 Tempoverstöße.

Mehr von Aachener Zeitung