1. Lokales
  2. Düren

Mit Gottes Beistand touren die Motorradfahrer durch die Eifel

Mit Gottes Beistand touren die Motorradfahrer durch die Eifel

Mit Gottes Segen und unter dem Schutz der „Trösterin der Betrübten“ auf die Straßen der Eifel: Rund 200 Kradfahrer kamen zum Biker-Gottesdienst und der anschließenden Segnung der Fahrzeuge zum Muttergotteshäuschen.

Dei prtWeallesaklfahl im ernüeDr üneSd ist aihlcljhräl ktufrenfTp dre rdKer.hrafa earrfrP notsh-EmJaicr e,isSnkt elsbst trertesebegi riB,ke trefeei tmi dne dfnarareohrMrot eid sMees nud gtseeen ßelschidnean jdees hzueFarg. tMi lesmhhmiimc iBtdnesa esrnevhe nehrted ide remneleihT ieen dEfRunlee-i hcna cnwhmSalueema ndu eübr edi aeoParmßrsntaa kcrzüu hcan ünDe.r