1. Lokales
  2. Düren

Düren: Mit dem Mofa gestürzt: 24-Jährige schwer verletzt

Düren : Mit dem Mofa gestürzt: 24-Jährige schwer verletzt

Weil sie im Dürener Stadtteil Hoven die Kontrolle über ihr Mofa verloren hat und stürzte, musste eine 24 Jahre alte Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren werden. Ebenfalls auf dem einsitzigen Mofa hatte ein 21-Jähriger Platz genommen, der sich leicht verletzte.

cahN ngenaAb edr ieiPzlo awr edi geujn rauF uas eüDnr eggne 104.4 rUh mit ihrme doeMp afu rde rdaleteserenßfeS .ereugswtn An emnie rsvrkhieerKe ruz Beredrorksfi eSrßat velrro sie ied orteKllon üebr hri ärtheGf udn kam uz l.lFa iDeab trzeevlet esi ihsc os cw,ehrs assd sie tim eenim ttwengsngueaR in ine srhnuaKkaen feahgren nweedr stm,use in edm eis hcua atitosnrä gafnuneomem d.wrue flEbselan velzettr, enwn cahu unr ciehl,t wra urcdh end lUanlf ihr 21 aerJh later siouSz uas ernDü. rE nktnoe elnstdsigbä neine zArt suef.cahnu

Die ePziloi tkärl unn, ewi es uz dem flnaUl enmmko n.eknto giehersiwcMlöe awr niee zu hheo gksditihwceGnei frü ned utrSz an.clthroeviwrt