1. Lokales
  2. Düren

Düren: Mit dem Mofa gestürzt: 24-Jährige schwer verletzt

Düren : Mit dem Mofa gestürzt: 24-Jährige schwer verletzt

Weil sie im Dürener Stadtteil Hoven die Kontrolle über ihr Mofa verloren hat und stürzte, musste eine 24 Jahre alte Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren werden. Ebenfalls auf dem einsitzigen Mofa hatte ein 21-Jähriger Platz genommen, der sich leicht verletzte.

cNah nbageAn dre eiPlzio arw edi egujn uaFr sua Drnüe geegn 40.14 Urh imt mehir opedM afu edr eeareedertnsfSlß tgseue.nwr An emien rekeKisrevhr urz rrdireBfesko erßSat rovelr ies eid Kltreonol ebrü rhi efGätrh und amk zu a.Fll bDeia elzettrev esi sich os cwre,sh dass sie imt mneei ugeaseRtwtngn in nei rKkeshunnaa fenearhg nerwde tsu,mse in dem ies cahu ntrstäoia emonnemfgua ewud.r aseElbnlf ,vtzeetrl nwen hacu nur l,eihct wra cdrhu nde nlUlaf rih 12 Jaehr raelt soiuzS uas n.eDrü rE kennto ltndbägsies ienen ztAr aenfc.usuh

ieD lizioPe trälk u,nn iew se zu mde lnUalf mnkome k.nenot whreeecislgöMi raw niee zu hhoe ienkshiwditGcge frü den utSrz eintv.aotwrlrch