1. Lokales
  2. Düren

Düren: Mit Bierflasche niedergeschlagen

Düren : Mit Bierflasche niedergeschlagen

Im Verlaufe einer heftigen Auseinandersetzung am Samstagabend ist ein Streit zwischen zwei Männern auf dem Friedrich-Ebert-Platz eskaliert. Zunächst blieb es noch beim verbalen Schlagaustausch, später wurde dann eine volle Bierflasche als Waffe benutzt. Die Begegnung endete blutig.

Dre eiSrtt enschwzi dme re9jg2nhä-i dnu edm rihrj6eä-2g fand eengg 321.5 s.attt edhcNam edm renÄlet oerWt hncti hmre eti,ercnh rifgf re uz nserie oelvln haeresiBfcl nud hsclgu eis edm 62 Jerha ltaen nMan nis sGihe.tc eDi eloFg neawr eetfi etcnnthndiwSu mi Beheicr des nkneli Ae.sug

Der teräT ffegirr footsr dei uhFl,tc netonk rbae onv erd Piioezl mi Beecirh erd alßöskns/eßeaoKetrrltMt emfnetnosgme dnr.ewe rDot etctrkeesv re hics tihnre ieeMnülm.rl

erD äFsantneetlhrttace libbe im liieizpnolehc hsmwaG,era ähwndre erd 6ärj-ghie2 anMn nis keuranahnsK bgcrhtae reudw.