Ministerpräsidentin besucht Papierfabrik

Ministerpräsidentin besucht Papierfabrik

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat am späten Montagnachmittag das Metsä-Tissue-Werk in Untermaubach besucht. Dort traf sie sich unter anderem mit Vertretern der Papierindustrie aus dem Kreis Düren, um über die Situation der Firmen sowie über deren Sorgen und Nöte zu sprechen.

<

p class="text">

Der Informationsaustausch fand ohne Beteiligung der Öffentlichkeit statt. Im Anschluss an das etwas mehr als einstündige Gespräch stand eine Werksbesichtigung auf dem Programm. In der Fabrik an der Rur werden Toilettenpapier, Küchenwischtücher und Industrieputzrollen produziert.

(smb)
Mehr von Aachener Zeitung