1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Metalldiebe legen Zugverkehr einige Stunden lahm

Langerwehe : Metalldiebe legen Zugverkehr einige Stunden lahm

Der erste Arbeitstag nach Pfingsten begann für viele Bahnpendler mit saftigen Verspätungen. Gegen vier Uhr in der Nacht zum Dienstag hatten Metalldiebe in der Nähe von Langerwehe gleich vier so genannte „Mastrückanker“, also Drahtseile an Oberleitungsmasten, gestohlen.

uAs Sdgnnteisihüechrre tsmesu weesdnge sine der bdenie eislGe nhizecws geerwLnhae ndu rneüD rpsergte wne,rde ba eiebns hrU engsorm sntiapeesr ide güZe edn ctenednnhseerp tshAnibct im scWeleh afu dem dibenebvlerne G.lise

Auf erd sartk iqteruertnefne s-sWcAOhe-ets,t ied von Rbnahiglaoeenn sbi nih zu CIE- nud ewssTohhkinteileüzhscgHagyincdg- ni tnichugR ess/PslüiraBr gutzent idwr, kma es uz tearksn regeun.Bindhne trsE ggene atgtMi nnkneot edrewi ebeid Gliees raebhfne wer,edn der reuvgkrheZ eismoietarrnl scih asnl.gam eiD eilneuszpioBd tha ide eiEltunngrtm omu.nfmengae