CDU-Gemeindeverband Merzenich bittet zur Mitgliederversammlung

Plädoyer für ein geeintes Europa : Günther Schmitz bleibt Vorsitzender

Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Merzenich warb Sabine Verheyen (CDU), Abgeordnete des Europäischen Parlaments, für Fortschritte im europäischen Einigungsprozess. Zudem wurde ein neuer Vorstand gewählt und Dieter Kelmes wurde ausgezeichnet.

Wenn einzelne europäische Nationen global immer mehr Bedeutung verlieren, kann Europa sein Gewicht nur durch eine verstärkte Einigung behalten, so Sabine Verheyen. Deutschland habe aus wirtschaftlicher Sicht am meisten vom geeinten Europa profitiert, leuchtete den Versammlungsteilnehmern angesichts der sich im Vereinigten Königreich abzeichnenden „Brexit“-Wirtschaftsprobleme schnell ein.

Dabei bleiben viele Entwicklungsfelder, zum Beispiel eine intensivierte grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden, Erasmus als Bildungsprogramm für die junge Generation und eine „sinnhaftere und effektivere“ Zusammenarbeit in der Landesverteidigung. Insgesamt beeindruckte die Aachener EU-Abgeordnete die Teilnehmer der öffentlichen CDU-Mitgliederversammlung mit ihrem Engagement, ihrer Detailkenntnis und ihrer großen Energie der bis spät in den Abend geführten Diskussion.

Im Laufe des Abend wurde Dieter Kelmes für sein großes 50-jähriges Engagement in der CDU geehrt. Bis heute und darüber hinaus setzt sich der Girbelsrather-Gemeinderatsvertreter auch als Schiedsperson für ein harmonisches zivilgesellschaftliches Miteinander der Menschen ein. Turnusgemäß wurde ein neuer Vorstand gewählt. Dabei wurde Günther Schmitz als Vorsitzender im Amt bestätigt. Künftig stehen ihm Michael Dohmes, Ralf Locker, Georg Gelhausen, Dr. Maria Schoeller und Dirk Becker als Stellvertreter zur Seite.

Die Geschäfte führt Dieter Kelmes, Klaus Bremke betreut das Feld der Kommunikation. Elke Mehl ist Mitgliederbeauftragte, Lavinia Ollesch Vertreterin der Jungen Union. 13 Beisitzer komplettieren den Vorstand. Es sind Sebastian Böttcher, Ignaz Foerster, Marcus Gninka, Dirk Guder, Uwe Hensch, Daniel Jonas, Stefan Kettner, Franz Knoch, Wolfgang Mohren, Christoph Neffgen, Christoph Pöhlmann, Irmgard Wittke und Niklas Zang.

Mehr von Aachener Zeitung