Niederzier: Mehr als 500 Strohballen brennen: 20.000 Euro Schaden

Niederzier: Mehr als 500 Strohballen brennen: 20.000 Euro Schaden

Eine Strohmiete ist am Donnerstagmorgen auf einem Feld zwischen Selhausen und Huchem-Stammeln in Brand geraten. Dabei ist ein Schaden von 20.000 Euro entstanden. Die Ursache ist noch ungeklärt.

Polizei und Feuerwehr wurden gegen 6.30 Uhr alarmiert. Die Rettungskräfte mussten die rund 550 Strohballen jedoch kontrolliert abbrennen lassen.

Das Feuer brach auf einem Feld etwa 200 Meter abseits der Bundesstraße 56 aus. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421/9496425 entgegen.

(red/pol)