1. Lokales
  2. Düren

Nideggen: Mausauels realistische Sportplatz-Alternative

Nideggen : Mausauels realistische Sportplatz-Alternative

Zu den Plänen der Stadt Nideggen, die den Neubau eines Stadions im Ortsteil Rath für rund 1,8 Millionen Euro erwägt, gibt es offenbar preiswerte Alternativen.

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung stimmte der Sportverein SG Mausauel einem vom Vorstand vorgelegten Gegenentwurf zu, der schon für etwa 220.000 Euro zu realisieren ist. Erreicht werden soll die Einsparung durch Verzicht auf eine 400-Meter-Laufbahn.

Der Verein schlägt ein Spielfeld aus Kunstrasen, eine 100-Meter-Bahn sowie Weit- und Hochsprunganlagen vor, dazu eine Flutlichtanlage.

Der Mausauel-Vorstand drängt auf raschen Umbau der Sportanlagen, denn Trainingsbetrieb sei auf dem vorhandenen Spielfeld in den Wintermonaten „nur eingeschränkt möglich”. Auch der Wettkampf sei wegen der zerspielten Rasenfläche nicht ungefährlich.

Die städtischen Planungen werden zwar als sportliche und städtebauliche Ideallösung betrachtet, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Doch die Umsetzung sei schon wegen der erheblichen Kosten mehr als fraglich.