Düren: Mann verbrennt auf Dürener Parkbank

Düren: Mann verbrennt auf Dürener Parkbank

Eine noch unbekannte Person hat sich am Montagnachmittag im Konrad-Adenauer-Park in Düren mit Benzin übergossen und angezündet. Der Mann starb noch im Park an der Kölnstraße.

Um 15\.43 Uhr waren Passanten auf die brennende Person aufmerksam geworden. Sie alarmierten Polizei und Feuerwehr. Außerdem versuchten die Passanten, die Flammen zu löschen. Die Rettungskräfte waren nur wenige Minuten später am Einsatzort.

Sie kamen aber zu spät: Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen geht die Kriminalpolizei von Suizid aus.

(sis)
Mehr von Aachener Zeitung