Inden/Altdorf: Lustige Jonge” Inden/Altdorf: Damen feiern ausgelassen

Inden/Altdorf: Lustige Jonge” Inden/Altdorf: Damen feiern ausgelassen

Nach der Inthronisation und dem Seniorenkaffee hatte die KG „Lustige Jonge” Inden/Altdorf nun zu ihrer dritten Veranstaltung der Session eingeladen. Im Bürgerhaus stand die Mädchensitzung auf dem Programm. Es wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Als erstes sorgten die jungen Tänzerinnen der „Sweeties” und „Firelights” für gute Stimmung. Danach brachte „Der Lange” (Alfred Wings aus Eschweiler-Dürwiß) mit seinem Vortrag über die Probleme mit seinen Kindern den Saal zum Lachen. Viele Damen kennen die Probleme wohl aus eigener Erfahrung. Beste Stimmung kam auch bei den Liedern der Rurwürmer aus Düren und den „Fröngde” aus Langerwehe auf. Beinah selbstverständlich kamen beide Gruppen ohne Zugabe nicht von der Bühne.

Clown Geraldo

Das erlebten auch die „3 Tenöre” , die ebenfalls eine tolle Show boten. Ein weiterer Glanzpunkt war der Einzug des Prinzenpaares Helmut I. und Martina I. Unter Begleitung des Musikzuges der Feuerwehr Luchem wurde das Paar unter großem Jubel empfangen. Zwischendurch brachte der Clown Geraldo die Damen zum Schunkeln und Mitsingen.

Umjubelt waren auch die Auftritte der eigenen Tanzgruppen „Heartbreakers” und „4.ever Young” und des Tanzmariechens Jenna Weber.

Begeistert wurden die Männerballetts aus Lamersdorf und Inden/Altdorf empfangen. Als Höhepunkt des Abends brachten die „Bremsklötz” den Saal zum Ende der Sitzung nochmals so richtig zum Kochen.

Mehr von Aachener Zeitung