Mariaweiler: Lkw-Verbot und Tempo 30: Stärkere Kontrollen auf der Rheinstraße

Mariaweiler: Lkw-Verbot und Tempo 30: Stärkere Kontrollen auf der Rheinstraße

Seit Jahren klagen die Anwohner der Rheinstraße, die Mariaweiler und Birkesdorf miteinander verbindet, über rasende Autofahrer, die auf der Zufahrt zur Anna-Frank-Gesamtschule Tempo 30 ignorieren, und Lkw-Fahrer, die das Durchfahrtsverbot missachten.

Vor allem nachts werde gerast, erklärten Anwohner im Verkehrs- und Bauausschuss. Sie forderten die Stadt auf, für intensivere Kontrolle der Verbote zu sorgen.

Baudezernent Paul Zündorf sagte zu, sich bei der Polizei für stärkere Kontrollen des Lkw-Verkehrs einzusetzen und dafür zu sorgen, dass der Radarwagen der Stadt künftig noch öfter an der Rheinstraße zum Einsatz kommt. Mit Blick auf das Lkw-Fahrverbot soll auch die Beschilderung in Birkesdorf noch einmal überprüft werden.

(ja)
Mehr von Aachener Zeitung