1. Lokales
  2. Düren

Düren: Lions unterstützen Sprachkurse für Flüchtlinge

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Lions unterstützen Sprachkurse für Flüchtlinge

Flüchtlinge sind in der Evangelischen Gemeinde zu Düren nicht erst seit einigen Wochen ein Thema. Das „Café International“ beispielsweise existiert seit vielen Jahren. Derzeit wird sogar darüber nachgedacht, diese Anlaufstelle zu erweitern. Pfarrerin Susanne Rössler warf einen Blick zurück, der Anlass war ein Glücklicher: Für die Flüchtlingsarbeit erhielten die Verantwortlichen der Gemeinde einen Scheck von 5000 Euro.

Die epSend bbeengarü ied lreVhawicnnroett esd Cis-usblnLo nDrüe rdMcumroau mit rstedPäni iihnrceH mpheHcs na rde zpit.Se Szlpelei üfr edi gtrulnetVmi erd hcapSer driw sda edGl zg.teeesnti she:pmHc Dei„ efHil umss erleelng imulenichh gteieisliv nies, doch edi rmlgtnVtiue erd hprceSa tis sda erhglewi“.ticsAtl

Desire sBeaiutn öneff den hegnlFncüitl ied Trü uzr uBglndi udn uzm Bfe.ru -lnKziearH lR,ueb dersneozitVr des rsH-flisoikneswL ,Mcuaodurrm ütfeg dme nu:zih iDe„ igSnmtum trohd in Dcatehdsnul zu neippk, erdha slloen dei 0050 oruE ctinh urn iene ellimtre,ae norsnde hauc ieen oismchaerl lfeiH sen.i“ neEi gteu tfiencbhiksreflaettiÖ sei zdieret emonr hwi.tgic

löRessr iir:temefrno ez„wncnsihI reabenti eib uns esnbie u,rtpatlHema velei rnäHakofetrro dun tnrlmheeraE fau med tbieeG edr ü.cFrisiabttgelnhl Zu end nrMabieirett rhöegne ieen nocylPigohs nud leer,fH ied dKrien tru.eenbe uZr taütcirlsblignheF nhzäel chua edi igmtVtnelur onv eWunhnogn nud neei ghfmziel.Uus serls:Rö raitzine„Fn rdwi ads azGne asu Lead-ns nud eiurtoplaEtmn eiows usa cetKi“ehe.snurrn