Düren/Kreuzau: Lions Clubs bringen 140.000 Euro für soziale Projekte auf

Düren/Kreuzau: Lions Clubs bringen 140.000 Euro für soziale Projekte auf

Es mag vier eigenständige Clubs in Düren und Kreuzau geben, doch die Lions verfolgen weltweit die gleichen Ziele: Sie wollen bürgerschaftliches Engagement ermöglichen, es unterstützen und nach Möglichkeit bestehende Initiativen bestärken.

„Lions helfen, wo der Staat nicht, nicht mehr oder noch nicht hilft”, brachte es Zonen-Chairman Hermann Weingartz bei einer gemeinsamen Pressekonferenz der Lions Clubs Düren, Düren Marcodurum, Düren-Rurstadt und Kreuzau-Rureifel im Dürener Rathaus auf den Punkt.

Ob Kulturtage auf Schloss Burgau, Entenrennen, Konzert auf Burg Maubach oder Lionskalender zum Advent: Im vergangenen Jahr haben die vier Clubs 140.000 Euro für soziale Projekt aufgebracht - und damit viele Lücken bei Einrichtungen der sozialen Fürsorge geschlossen.

„Dem Riesenengagement gebührt ein riesiger Dank”, sprach Dürens Bürgermeister Paul Larue den einzelnen Clubs, ihren Mitgliedern und allen Spendern und Sponsoren Dank und Anerkennung aus. Mit Spenden der Lions wurden in Düren viele Projekte und Angebote für Kinder und Jugendliche, aber auch für Menschen mit Handicap und in Notsituationen finanziell unterstützt.

Der Rückblick auf das Jahr 2011 war ein Aspekt, der Ausblick auf die kommenden Monate verspricht Kontinuität in der ehrenamtlichen Arbeit der vier Lions Clubs. So starten heute die 13. Kulturtage auf Schloss Burgau des Lions Clubs Düren Marcodurum. Bis zum 25. März gibt es neben der Ausstellung „Dürener Köpfe” ein abwechslungsreiches Kulturprogramm im Gemäuer der Wasserburg.

Vom 20. bis 22. April - anlässlich der Frühlingspromenade auf Schloss Merode - und vom 29. April bis 1. Mai - auf dem Dürener Maimarkt - lädt der Lions Club Düren zu seinem zweiten Ballonwettbewerb ein. Ein Konzert mit einem niederländischen Blasorchester und dem Orchester der Musikschule Kreuzau hat der Lions Club Kreuzau-Rureifel organisiert. Es findet am 26. Mai auf Burg Maubach statt. Zum Cross-Golfturnier „Gey Open” lädt der Club im Juni ein.

Beim Entenrennen des Lions Clubs Düren-Rurstadt wird am 4. August die Rur wieder zum Gelben Fluss. Im Oktober lädt der Lions Club Kreuzau-Rureifel zum 15. Dürener Wirtschaftsforum ein. Die Mitglieder des Lions Clubs Dürens werden vom 21. Oktober bis 24. November im Rahmen der Aktion „Lionskalender zum Advent” die Kalender in der Dürener Innenstadt verkaufen. Über alle Veranstaltungen der Clubs wird die Dürener Zeitung wie bisher detailliert im Vorfeld berichten.