Nörvenich: Linke kandidiert flächendeckend

Nörvenich: Linke kandidiert flächendeckend

Der Ende April gegründete Ortsverband der Partei „Die Linke” kandidiert in allen 14 Wahlbezirken.

„Die Linke” fordert angesichts der Wirtschafts- und Finanzkrise kostenlose Schulbücher für alle Kinder und die Erstattung der Klassenfahrtkosten für Kinder aus einkommsschwachen Familien.

Desweiteren tritt „Die Linke” für einen Rechtsanspruch auf gebührenfreie Kita-Plätze ab dem 1. Lebensjahr ein. Sprecher Ingo Ladendorf tritt ein für den Zugang zu sozialer und schulischer Bildung, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern und eine umfassende demokratische Mitwirkung.

Mehr von Aachener Zeitung