1. Lokales
  2. Düren

Düren: Lieder und Tänze zur Einweihung

Düren : Lieder und Tänze zur Einweihung

Mehrere Male schon war die Einweihungsfeier für den neuen Spielplatz an der Laute-Dei-Straße in Düren verschoben worden. Jetzt wurde der Platz eingeweiht. „Das haben wir richtig gemacht”, freute sich Bürgermeister Paul Larue bei der Begrüßung, „denn es macht einfach mehr Spaß, diesen tollen Spielplatz, fast eine kleine, bunte Stadt in einem bunten Stadtteil, bei strahlender Sonne einzuweihen.”

aieDb ßgearv auerL hic,nt die Iairo,entint eid iennpnhrSeecr red Poutepkrgprej zeeiSpäptll dnu eklchtielimSönipge rüf Nüro-n,Ddre lSuant rmDie ndu etraP tFre,er wioes dne irabtiMreet eds Büors rfü ewtneeaseiGbmrnei nud oaSlzei taulwtcendStk,nig Barhun Ctankiya,e zu cla.nebohN weta ahmgtoareictn zeuaitB ehstt den dKnrine der ddoNrstat nnu ine ßrerog dun apsreednchner pltlzapiSe zur ngVegür.fu iDe nskeGasotetm rüf die eaAnlg aeuflben ichs auf anppk 0081.00 Eur.o iDe eenId ndu eänlP üfr den tlpilSezpa enatth edi Mrgdeitile dre pPgpuejoetrrk semmaeing tim mde mAt üfr afebTui und lGernc,nähfü mde tmA ürf tnua,cwStigdeklnt emd tnaJdmgeu nud emd eDnreür vceSier rebtBie et.ewlictkn Dbiea dwurne chua mremi direew dei ssrineefdüB erd rtBnezeu dse lespziStpela, red r,iedKn grsahbisskDiütcce.t rde iStallepzp an edr -SuateDte-eiaLrß ugt noaemnmgne riwd, gteeiz ide eßorg iignguletBe hciheezralr minilaeF bei der gwnii.uhsnefriEee huAc vilee dlriMieget red telatrdSntgviuettre üneN-oDrdr und errretetV edr nePaiter nwera üitnpcklh ecrnein.seh Bczehssutsu udwre red uaB dse aleippsSezlt cuhdr asd ndaL tife.hlWsndoaernrNe- ikdrnKrianengretde asu rde Natodsrtd rescnnehöevrt sda tFes tmi enLdrei dnu nen.Tzä