Düren: Letzter Schultag: Warmstrampeln für die heiße Abi-Phase

Düren: Letzter Schultag: Warmstrampeln für die heiße Abi-Phase

Warmstrampeln hieß es am Freitag für die angehenden Abiturienten aus Düren und Kreuzau, die mit einer Radtour ihren letzten Schultag feierten. Ihre Räder hatten die Schüler liebevoll mit bunten Bändern geschmückt und die Klingeln und allerhand Tröten waren im Dauereinsatz.

Auf den Rücken saßen die alten Schultaschen, auf die angehenden Abiturenten damals, als I-Dötzchen, so stolz waren. „Wir haben die Zulassungen fürs Abi in der Tasche, das ist auf jeden Fall ein Grund zum Feiern“, finden die Schüler.

Mit dem letzten Schultag heißt es aber auch Warmstrampeln für die heiße Phase des Abiturs, denn die Prüfungen stehen den Schülern noch bevor. Die DZ wünscht ihnen dafür viel Erfolg und Glück.

Mehr von Aachener Zeitung