1. Lokales
  2. Düren

Düren: Larue mahnt Kinderbetreuung an

Düren : Larue mahnt Kinderbetreuung an

Beim Neujahrsempfang auf Schloss Burgau hat Dürens Bürgermeister Paul Larue am Mittwoch an die freien Träger appelliert, sich bei der Kinderbetreuung nicht aus der Verantwortung zu stehlen.

Er gehe davon aus, so Larue, dass die Stadt Düren keine weiteren kirchlichen Kindergärten übernehmen müsse. Kinderbetreuung sei eine gemeinsame gesellschaftliche Aufgabe, bei der die Stadt Düren weiter auf die gute Zusammenarbeit mit den Kirchen und den Wohlfahrtsverbänden setze.

Der Bürgermeister hatte zum Empfang die Politik sowie Vertreter von Unternehmen, Behörden und Institutionen der Stadt eingeladen. In seiner Ansprache bezeichnete er die Familienpolitik als „Hauptaufgabe unserer Gesellschaft”. Am Dienstagabend hatte Larue bereits einen Neujahrsempfang für Vereinsvertreter gegeben.