1. Lokales
  2. Düren
  3. Langerwehe

Zusammenstoß mit Lkw: Radfahrerin wird bei Unfall am Kopf verletzt

Zusammenstoß mit Lkw : Radfahrerin wird bei Unfall am Kopf verletzt

Eine Radfahrerin ist beim Durchqueren eines Kreisverkehrs in Langerwehe schwer verletzt worden. Ein Lkw-Fahrer hatte die Frau nicht gesehen und sie angefahren.

Um 9.55 Uhr am Mittwoch fuhr die 53-Jährige mit ihrem Rad von der Hauptstraße kommend auf der Straße Am Gewerbegebiet in Langerwehe, wie die Polizei berichtet. Den am Weiherhof gelegenen Kreisverkehr wollte sie geradeaus passieren, um ihre Fahrt auf der Straße Am Parir fortzusetzen.

Aus Richtung Jüngersdorfer Straße näherte sich ein Lkw dem Kreisverkehr. Dessen Fahrer, ein 45 Jahre alter Mann aus Wassenberg, nahm die Radfahrerin beim Einfahren in den Kreisel nicht wahr und touchierte die Frau aus Langerwehe.

Diese stürzte und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu, die notärztlicher Behandlung bedurften. Rettungskräfte brachten die Frau nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus. Die Polizei rät: „Tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit beim Radfahren einen Schutzhelm. Dieser kann helfen, schwerwiegenden Verletzungen zu vermeiden. “

(red/pol)