1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Langerwehe: 3,7 Millionen Euro fließen ins Kanalnetz

Kostenpflichtiger Inhalt: Langerwehe : Langerwehe: 3,7 Millionen Euro fließen ins Kanalnetz

Auch wenn die verkaufte Wassermenge im vergangenen Jahr trotz der Erschließung des Umsiedlungstandorts Pier auf 715000 Kubikmeter (2007: 75.5000 m3) gesunken ist, hat der Wasserleitungszweckverband Langerwehe (WZV) im Jahr 2008 einen Gewinn von rund 117.000 Euro erwirtschaftet.

chNa neemi mnsnteigieim cluseshBs dre nmbalrndVeessagvumr ßnfeeli utg ewzi lerittD in eid lügRkeac sde VW,Z 000.04 wedren enebn der nsoosabKnbgesizea nvo 02.300 oEur an ied eird ognnsMmlkeimtdeui ewehLgaen,r ednnI ndu nreüD sauhüetgsctt,e biweo dei ereimgfeTnepöd tim 20900. urEo den teenwölinaL tlre.hä Knppa ewzi neniMolil rEou iertivesnte der ZWV in den Jarhen 0020 isb 0028 in edi uEnurrenge dse tozhRe.ersn Eine ntsi,ieovntI dei cihs gaautzlhse t,ha eiw rerisletbeBiet ierHhinc uamhhcrSce tn.teob rDe rssavlsrtWuee hducr netcuihd hoRer tah shic um ,45 rtenzoP .rvnetirreg Und dre nkiele eawZvrbnecdk rwdi in edn nceäntsh anhreJ weiter tfie in dei chaesT efegi.rn scsursbaueeishstB nud alevessdnurmgarmbnV oencblehsss imnsigietm den spvsotnaniteilnI ibs muz harJ 21.05 udnR ,73 inMlnoiel Erou nellso in 19 trekePoj ßelif.ne Eine üuhhreGögeehbrnn tis sert elnmia ithnc dneogwti,n tefur hsic hm,acSceuhr adss dre WVZ ewtrie end sntgtgsienü prsressieWa mi iserK ünreD nibtee nank. Erts 2031 lsneol edi enGebürh adurfngu red gbsslanuiZetn esinet.g