1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Kurze Unaufmerksamkeit, schwerwiegende Folgen

Langerwehe : Kurze Unaufmerksamkeit, schwerwiegende Folgen

14.000 Euro Schaden und zwei Autofahrerinnen, die ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten: So lautet die Bilanz eines eines Unfalls, der sich am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 264 von Langerwehe in Richtung Düren ereignet hat.

chNa gnealnzPeoiiba mka es zu eimen ahAnfuuffarll fau rde B 6,42 sal eine 65 Jraeh elta rFua sau reünD auf eine uhrsfaukrtsütGfnadc bangiebe lo.lwet iEne 2eghä-j3ri houanfirtrAe sua enzriehcM ehatt dsa fabornef uz päts btm.eerk eieBd urneaF utmsnes tim gtewsuRgnetna in hkKeuaeränrns etcharbg.

diBee Atosu brfenhue eggne 25.90 rUh hnnrtnaireeied edi rnBadesusteß onv weLgranhee ni uhghartritFcn .eDünr mU renih eneehgnseovr genbaveiggArbo dcürrfuehnh uz n,neökn umesst dei gre5h-6iäJ iernh nWaeg ibs zum nasSlttldi raebenbm.s lWei esi eneni rznuke ckbigeuAnl rkauesufnmma eweegsn ,esi os edi raFu aus re,ihcnezM frhu ise fua ads edentseh gehekaruhzFc dre ürrDnniee .afu

sE aesndttn iaedb nei ertäcesgzht ndceahS ni eöHh ovn ewta 04100. .Eruo deeBi nrnerFhinae gelntka ibe red ebrü fczrne.oheKmps gseeneDw dnweur ies ni häerKuksannre a.hrgtbec