1. Lokales
  2. Düren

Düren: Kündigung für angeschossene Friseurin zurückgezogen

Düren : Kündigung für angeschossene Friseurin zurückgezogen

Der Arbeitgeber der 27-jährigen Friseurin, die Mitte Oktober von ihrem Ehemann in einem Friseursalon in Düren niedergeschossen worden war, hat seine Kündigung zurückgezogen.

iWe seurne eZgnuti ma narenDosgt rc,eeibtthe nafdeb chis ied uFar ni der e.otizerPb Irh rwa mzu 19. rbeveomN oenh nAnabeg nov ndüGenr gindegütk dwrneo, swa crthcehli ussglizä i.st

erD eeriAretgbb igcnhutetslde shic etzj:t Wir„ nwaer tim red Soantuiit bortüfedr.re Es utt sun e,lid sads ernsue eirMbnriaiett duchr die dngiugünK ieterw albsetet u.ewrd iWr enewdr edi ndginüguK hcnmukeenzür dnu rih inee ueen Setell ne“itab.en