Düren: Krimilesung mit Ulrike Renk in der Stadtbücherei

Düren: Krimilesung mit Ulrike Renk in der Stadtbücherei

Die Kriminalschriftstellerin und Autorin historischer Romane, Ulrike Renk, ist am Donnerstag, 9. November, zu Gast in der Stadtbücherei.

Sie liest um 20 Uhr aus ihrem ersten Kriminalroman „Seidenstadt-Leichen“. Hauptkommissar Jürgen Fischer ist gerade von Münster nach Krefeld versetzt worden, als mehrere Schaufensterpuppen in der Stadt wie Mordopfer an einem Tatort arrangiert werden.

Da ist ein Spaßvogel am Werk, denkt die Polizei, bis an der Mühle am Engelsberg eine echte weibliche Leiche liegt. Die Szene erinnert an die Schaufensterpuppen. Gibt es einen Zusammenhang? Eine weitere Frau wird als vermisst gemeldet. Für Fischer beginnt ein Rennen gegen die Zeit durch die Seidenstadt.

Die Lesung findet im Rahmen der 5. Dürener Bibliothekswoche statt. Der Eintritt ist frei, kostenlose Eintrittskarten gibt es im iPunkt am Markt 6 in Düren, Telefon 02421/252525.