1. Lokales
  2. Düren
  3. Kreuzau

Küche in Flammen: Nachbar rettet 92-Jährigen vor Feuer in seinem Haus

Küche in Flammen : Nachbar rettet 92-Jährigen vor Feuer in seinem Haus

Ein Mann in Stockheim hat am Montag den Alarm eines Feuermelders bei seinem Nachbarn wahrgenommen und sofort goldrichtig reagiert.

In der Straße „Am Thing“ in Stockheim hat ein 40-Jähriger am Montag besonderen Einsatz gezeigt – und seinen 92-jährigen Nachbarn dabei möglicherweise vor Schlimmerem bewahrt.

Der Mann hatte bei seinem Nachbarn den Alarm eines Rauchmelders wahrgenommen. Als er rüberging, sah er in der Küche bereits Flammen. Mit einem Feuerlöscher klopfte er an die Tür seines Nachbarn, der ihm glücklicherweise öffnete.

Der 40-Jährige ging daraufhin in die Küche um den Brand zu löschen. Ursache war möglicherweise ein defekter Toaster, der ebenso wie die Kochplatte bei dem Feuer zerstört wurde, teilt die Polizei am Dienstag mit. Der 92-Jährige selbst erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde zur Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei dankt dem 40-Jährigen für seine vorbildliche „Nachbarschaftshilfe der besonderen Art“.

(red/pol)