1. Lokales
  2. Düren
  3. Kreuzau

Feuerwehreinsatz in Kreuzau: Große Suchaktion nach vermeintlichem Absturz

Feuerwehreinsatz in Kreuzau : Große Suchaktion nach vermeintlichem Absturz

Der Leitstelle ist am Montag ein abgestürzter Paragleiter gemeldet worden, ein Großeinsatz begann. Die Suche blieb aber ergebnislos.

Der Leitstelle der Polizei ist am Montag ein abgestürzter Paragleiter gemeldet worden, ein Großeinsatz begann. Die Suche blieb aber ergebnislos. Mehrere Einheiten der Feuerwehr Kreuzau, die Drohneneinheit des Kreises Düren und ein Hubschrauber waren ab Montagnachmittag rund um Untermaubach im Einsatz. Wie die Polizei erklärt, war über den Notruf ein abgestürzter Paragleiter gemeldet worden. Der Einsatz wurde nach intensiver Suche abgebrochen, es konnte keine Person entdeckt werden. Wie die Feuerwehr Kreuzau erklärt, habe die Einsatzkräfte auf der Heimfahrt eine ähnliche Nachricht aus Schlagstein erreicht. „Etwas Weißes“ sei im Baumwipfel gesichtet worden. Auch dort blieb die Suche ergebnislos. Eine Erklärung für die ungewöhnlichen Meldungen hat die Polizei bislang nicht. (smb)

(smb)