1. Lokales
  2. Düren
  3. Kreuzau

Komplizierte Rettung: Frau stürzt bei Spaziergang Hang hinab

Komplizierte Rettung : Frau stürzt bei Spaziergang Hang hinab

Bei einem Spaziergang in einem Waldgebiet im Kreuzauer Ortsteil Untermaubach ist am Sonntag eine Frau einen Hang hinabgestürzt und verletzt worden. Für die Feuerwehr war es ein komplizierter Einsatz.

Die Frau sei gegen 11.50 Uhr etwa 25 Meter steil hangabwärts gerutscht, teilt die Feuerwehr Kreuzau mit. Demnach lag sie in unwegsamen Gelände und drohte, einen Felsen hinabzustürzen.

Die Rettung durch die hinzugerufenen Kräfte sei wegen des Geländes schwierig gewesen. Mit Hilfe einer sogenannten Schleifkorbtrage hätte die Frau letztlich den Hang hinaufgezogen werden können.

Anschließend wurde die verletzte Frau von einem Notarzt untersucht und versorgt, ein Krankenwagen brachte sie dann in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr Kreuzau und der Rettungsdienst waren mit insgesamt etwa 55 Kräften vor Ort. Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

 Insgesamt rund 55 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz.
Insgesamt rund 55 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Foto: Feuerwehr Kreuzau
(red/pol)