Die Ermittlungen wurden aufgenommen: Frau bei Hausbrand in Kreuzau ums Leben gekommen

Die Ermittlungen wurden aufgenommen : Frau bei Hausbrand in Kreuzau ums Leben gekommen

Eine 83-jährige Frau ist am Mittwoch bei einem Brand in einem Zweifamilienhaus an der Dorfstraße im Kreuzauer Ortsteil Üdingen ums Leben gekommen.

Alle weiteren Bewohner des Hauses – im Dachgeschoss wohnt eine dreiköpfige Familie – blieben unverletzt. Gegen 15.30 Uhr wurde die Feuerwehr aus Kreuzau alarmiert. Bei den Löscharbeiten haben die Wehrleute die 83-Jährige tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Zur Todes- und zur Brandursache konnten am Mittwoch noch keine Angaben gemacht werden.

Die Löscharbeiten dauerten bis zum Abend. Neben der Feuerwehr Kreuzau waren Kräfte aus Düren und Nideggen im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat den Brandort beschlagnahmt. Die Beamten der Brandermittlung werden so bald wie möglich mit ihrer Arbeit beginnen. Auch ein Team der Notfallseelsorge war vor Ort, um Angehörige und Einsatzkräfte zu betreuen.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung