1. Lokales
  2. Düren
  3. Kreuzau

Kind angefahren: Dürener Polizei sucht nach Radfahrer

Kind angefahren : Dürener Polizei sucht nach Radfahrer

Die Poizei sucht nach einem jugendlichen Radfahrer, der in Kreuzau eine Sechsjährige auf dem Weg zur Schule angefahren hat.

Am Dienstagmorgen ist in Kreuzau-Winden ein sechsjähriges Mädchen von einem Radfahrer angefahren worden. Das Mädchen aus Kreuzau war gegen 7.30 Uhr gemeinsam mit einer Freundin auf dem Weg zur Schule. In der Kelterstraße überquerten sie die Straße, um auf die gegenüberliegende Seite zu gelangen. Als die Sechsjährige den Gehweg auf der gegenüberliegenden Seite betrat, wurde sie von einem von rechts kommenden Fahrradfahrer erfasst. Durch den Zusammenstoß stürzte das Kind und verletzte sich leicht.

Die Polizei sucht nun nach dem Unfallverursacher. Der unbekannte Radler hielt zunächst kurz an, setzte seinen Weg dann jedoch fort. Bei dem Radfahrer soll es sich den Mädchen zufolge um einen „Jungen“ gehandelt haben. Er war mit einem schwarzen Fahrrad unterwegs und trug einen schwarzen, runden Helm.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrradfahrer geben können, sich unter der 02421 949-5221 beim Verkehrskommissariat der Polizei Düren zu melden.

(red/pol)