1. Lokales
  2. Düren
  3. Kreuzau

66-Jährige beklaut: Dieb gibt sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus

66-Jährige beklaut : Dieb gibt sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus

Gegenüber einer 66-Jährigen hat sich ein Mann als Mitarbeiter der Stadtwerke Düren ausgegeben und die ältere Dame später beklaut.

Am Montag verschaffte sich ein Mann Zutritt zu der Wohnung einer 66-jährigen Frau in Kreuzau in der Straße Zur Alten Malzfabrik. Er gab sich nach Angaben der Polizei gegen 11 Uhr als Mitarbeiter der Stadtwerke Düren aus und wurde von der Dame in die Wohnung gelassen. Unter dem Vorwand, die Wasserversorgung untersuchen zu müssen, sollte die Frau im Bad das Wasser aufdrehen. Kurze Zeit später war der Mann schon verschwunden – zusammen mit dem Portmonee der 66-Jährigen. Er machte Beute im unteren dreistelligen Bereich.

Der Dieb flüchtete laut Zeugenaussagen auf einem Herrenfahrrad. Bei der Tat trug der Mann einen dunkelblauen Pullover, eine blaue Jeans und dunkle Schuhe. Der Täter soll 25 bis 30 Jahre alt sein, 1,85 m bis 1,90 m groß, schlanke Statur, kurze braune Haare und soll akzentfreies Hochdeutsch gesprochen haben.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Düren unter 02421/949-6425 zu melden.

(red/pol)