1. Lokales
  2. Düren
  3. Kreuzau

Das Spaßbad Montemare in Kreuzau öffnet bald wieder seine Pforten

Spaßbad in Kreuzau : Das Montemare öffnet wieder die Pforten

Die Corona-Pandemie traf das Montemare in Kreuzau zur Unzeit. Kaum war es nach vielen Monaten saniert, musste das Freizeitbad wieder schließen. Nun erfolgt der Re-Start.

Mehr als acht Monate hatte Montemare in Kreuzau aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen: Seit Freitag ist es wieder vollständig geöffnet.

Bereits seit dem 21. Juni waren die Sauna angeheizt und das Sportbad in Betrieb. Das Restaurant sowie der Biergarten mit Kinderspielplatz standen ebenfalls offen. Nun folgte das Freizeitbad.

„Wir haben ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet“, erklärte Betriebsleiter Julian Teubler. Informationen zu aktuellen behördlichen Beschränkungen finden die Gäste immer tagesaktuell auf der Homepage oder an der Kasse.