1. Lokales
  2. Düren

Düren: „Kreis Düren im Gespräch“ mit einem der „Väter“ des Streetscooters

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : „Kreis Düren im Gespräch“ mit einem der „Väter“ des Streetscooters

„Der Kreis Düren und die Region Aachen haben sich in den vergangenen Jahren zu Impulsgebern für die Mobilität von morgen entwickelt“, betonte Bundestagsabgeordneter Thomas Rachel (CDU) als Schirmherr der Veranstaltung „Kreis Düren im Gespräch“, zu der die Konrad-Adenauer-Stiftung eingeladen hatte.

Der aethelnaPrmciasr rtkäaasrseStte mi teundseiumBimisnr frü Blgndui und gocruFnhs ßlei ni rsneie üggrnßeuB tnihc uw,ntneärh sasd edi uBnsgguedirerne ide ltunwinEgkc dse sauEtootrelk eescorottrteS mti 3,8 ilinMelno Euro örftedr.e

Vor undr 530 nGteäs in end Reumnä der Fmiar Npocae mi rrnDeeü n,Süde ied ähsedcnmt ads etEaluoortk u,bat oimrneefntri edi leuFeacht übre petvekPrsnei ndu cChnnae erd tiätklE.etioorbml n„eD lctheesWuzpn aht rde toSesoretetrc csonh gnael le“v,renor tenobet im aeLfu edr nalttsurnVgae Po.rf hmciA areKmpk, rde sla eenri edr Vär“„et desies blEitsmookler t.igl eiD afnWtshsseic aheb den Mut zum rprAsnuebeio zeie.ggt Diran eiegntz hcsi forP. eKkampr und D.r nraMti rEess von Npceoa inegi: Der tesoorttreceS tah ieesnn lPzta am akrMt eroretb nud iwrd dntsgäi e.wettlckeentwiri

Dre nrDeerü rtrmeesgBürei Paul uaLre tgezie isch e,rrtfeu sa„ds sad eDrnüer rkeW nüktifg ein ni dei tZunfuk rhgeeetictr eiTl esd umrbcUhs in dre mudbisAiruoinltoet inse r“i.wd