1. Lokales
  2. Düren

Kreis Düren: Kreis Düren erhält 4,4 Millionen Euro für den Straßenbau

Kreis Düren : Kreis Düren erhält 4,4 Millionen Euro für den Straßenbau

161 Millionen Euro sind im NRW-Haushalt in diesem Jahr für den Erhalt von Landstraßen vorgesehen. Davon fließen 4,4 Millionen Euro in den Kreis Düren, wie die CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Patricia Peill und Dr. Ralf Nolten sowie der FDP-Politiker Stefan Lenzen mitteilen.

ilnleA 51, iienlolMn uroE disn rfü dei ginneurSa dre 46L2 zcnhewis llEne dnu ietetnrShct n,hsrveogee die ni wzie settncinAhb ni edn o-Sermm dun beierertsHnf frolegen .lols

rüF eid neuarniSg edr L21 zncwhsie ctehSehnvüte und eewLnehrag ntseeh 0.00400 Eoru rzu ugVr,gfeün für ied 2L4 ehsinwcz fnRadfrelsba udn wflileZa obnsee neie Moillni rouE iew rüf die 5L20 shzwncei eDvro dnu hTm,u vsulniiek rde dfuhhstcOtrrar mhu.T

rrüDbae sianhu driw hauc ied fadhOtuhrscrrt difeslBn 721L)( ni idemes rhJa neur.eter asD aßhMnkteeapman sei ein streer Sit,hctr dsa rVshecrpnee rüf eeni sebsere uknsruarftrIt nzsuuetze,m tenotb Ne.nlto rLßdanesnat ensie geaedr mi lnicnlheäd Raum wctighie deensnLrabe rfü ide gürerB, üfr ,Gwbeere etIsdurni dnu ea.dlnH