1. Lokales
  2. Düren

Düren: Krankenfahrt mit 1,8 Promille Promille im Blut

Düren : Krankenfahrt mit 1,8 Promille Promille im Blut

Obwohl sie Alkohol genossen hatte, setzte sich in der Nacht zum Donnerstag eine 42-jährige Dürenerin ans Steuer, um einen Bekannten, der nach einem häuslichen Unfall über Schmerzen klagte, ins Krankenhaus zu fahren.

ufA mde eWg dtirhon rdweu ise vno erd loiPezi ltahganeen. niE eTst bearg ,18 l.omPreil Die etaeBmn catmnhe edr Frua arlk, asds uhca ied mnhczreeS eds netnnakBe keien dhEuiucnsgtlgn rüf ied taokolfhrhlA .ndis Irh Frehrhcnüise durwe teircseelt.hlgs üFr den Mnan btenlltees ied meteBna eübr Fnku ienen sRtuggwnn,eeat rde nih sni piolHsta .acrbthe