1. Lokales
  2. Düren

Kooperation des Berufsförderungswerks Düren

Kostenpflichtiger Inhalt: Berufsförderungswerkes Düren : „Anfang einer hoffentlich langfristigen Zusammenarbeit“

Eine „Eintagsfliege“ sollte dieses Zusammentreffen nicht sein. „Für uns ist es der Anfang einer hoffentlich langfristigen Zusammenarbeit“, begrüßte Dr. Inge Jansen, die Geschäftsführerin des Berufsförderungswerkes Düren, eine kleine Delegation aus dem Zentrum für Verifikationsaufgaben der Bundeswehr (ZVBw) aus der Selfkantkaserne in Geilenkirchen im Zentrum für die berufliche Bildung Blinder und Sehbehinderter im Dürener Süden.

iDe hinefC red zenllieeps creisidhunBgnugitln iwse afu seebrnungBet nhi, ied uz renie potoarnKoie wehszcin rde ttbigesmnihceAfrase der deehntscu Brrugkesrdsfruenöfeew nud dre nwsuhdeerB enfhrü soe.lnl

e„Bi nus htste iukolnsnI nagz boen fua der ,ngeda“A ntebeto setrbO Alex rhdinSeec omv BwZV dnu ,eätlzerh wei mna in der kseannkeelSftra fua ads frBegfereruösdknrusw eüDrn amk. itM anerlaxAd Derkesc trtaeeib eien jgune rFau im rrmezVoim esd ornmd,uamesK die ireh fechibelur tniQiafolkiua uz inmee goßren Teil mi Bfw erünD tleeh.ir eSi war hauc ebim sBhceu na rheir etlna ntstgltieAusdsuäb ebiad iwe hauc Hizen tüzP, dtenrttraereubhBfigenae edr atStd nhkie.eneGclir tüPz ieerlht in nde harJne 779314/ ni der uengrcerihnnioVgtägr des 5791 ni eiebtBr mmogenenen freunwskörrgessrBfdeu ünDre, edr miadaengl isncniRehhe uUtncugshtäslmets rfü eäetdlSr,pbntei iseen rde nhinreShbeegud seagtasenp ezpslleei gd.ibuAnusl neiS egW üfhtre inh mvo notielTsenef mbie anatFmzin creneihkeliGn bis mzu nVnsraenutemar rde etSnnrwehicerdhbe in lnlea lsleitneneDst esd nesadL .WRN

Der oKatnkt nzhewcsi dme wVZB dun med fwB ünrDe kam dzesntau uhrcd ien Gräphs,ec ads upHledftlaweeb nsrdeAa ngeBin asl reterrteV red rhcrwentedhiSnbee ni ernies eiDetlstlnse tim Heizn tPzü feüt.hr Spotann redwu ni der lierinekehernGc snreKae ibe emien rhngageL nei drtGleeabg malm,geest tim dem edr idöFerreernv sde Bwf erDün ztrtuntüset rdw.i ireeDs öedreernrivF tenur med tzrsoVi onv zeHni ztüP lithf mit aenleiefkdnrn Mßh,enmana sdsa Bindel dnu Shtenehebierd eedriw ni nde rsritemAtkab crehuüznrkke n.knnöe

lBetrligiiwe ertüfh rD. gnIe anensJ eid curBehse sau nkeGnlirceieh dcurh eid lreguuusidbmnäsA ndu lmtevteitre ihenn eeinn ,nirEckud zu elewcnh bcruihnlfee nnLiuseteg dBeiln dnu iedeShebthnre anch setcrnhprendee bgsunAilud ifhäg ds.in